top of page
Suche
  • AutorenbildCALI

Willkommen im „Nebel-Leben“ – Oregon Coast!

Nachdem wir uns vom „Schrecken von Aberdeen“ 2 Tage im Regen auf einem Campingplatz erholt hatten, machten wir uns auf, die wunderschöne wilde Küste Oregons zu erkunden. Das Wetter wollte allerdings nicht so ganz wie wir gerne wollten...

Der Highway 101 führt fast die gesamte Länge bis Kalifornien an der Küste Oregons entlang. Viele kennen den Highway 1 in Kalifornien, den wir auch vor 3 Jahren gefahren sind. Die Küstenstrasse in Oregon ist ein bisschen einsamer, wilder und nicht so sehr touristisch wie der Highway 1. Wild zeigte sich uns die Küste auf jeden Fall! Meterhohe Wellen, Wind und Regen sollten uns in diesen Tagen begleiten. Manchmal eine Herausforderung zu fahren, so machten wir doch das Beste draus ;)

Haystack Rock am Cannon Beach - ein 72 Meter hoher Monolith (nach diesen „must do“-Fotos war Ann-Kathrin nach weniger als 5 Minuten KLATSCHnass!)... :D

Devils Punchbowl:

Yaquina Leuchtturm:

„Arch Rock“ (nebliger) Aussichtpunkt:

In Tillamook besichtigten wir (vor dem Regen flüchtend;)) eine Creamery (Molkerei/Käserei), die seit 1909 von einigen Familien betrieben wird. Auch wenn kein „Bio“, so hat man doch das Gefühl, dass es dem Unternehmen wichtig ist, dass die Milchkühe vernünftig gehalten werden - anders als in unzähligen gigantischen Massenbetrieben für Milchproduktion in den USA. Im Self-Catering Restaurant genossen wir Pommes mit Käsesauce im US-Style (einigen Schweizern wird sich an dieser Stelle vermutlich der Magen umdrehen ;)). Wir finden: Das kann man auf jeden Fall mal probieren!! ;) Ernsthaft!! Beim nächsten Fondue einfach mal zusätzlich Pommes servieren ;) Wir sind gespannt auf eure Geschmacks-Erfahrungsberichte ;)

Die schönsten Stunden an der Oregon-Coast genossen wir in der „Oregon Dunes National Recreation Area“ nahe der Stadt „Dunes City“, ein riesiges Gebiet mit meterhohen Dünen! Aufgrund des Wetters waren wir KOMPLETT alleine an einem kilometerlangen Sandstrand und haben uns mal so richtig ausgetobt!! Lio war auch am Tag danach noch ganz k.o. ;)

Wir fuhren schweren Herzens früher als geplant weiter nach Kalifonien... Gerne hätten wir Oregon noch eine Weile länger genossen. Aber da das Wetter auch in den kommenden Wochen nicht trockener wird, ziehen wir nun weiter... An der Oregon-Coast waren wir aber ganz sicher nicht zum letzten Mal!! <3


136 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ruhe im Sturm

2 Comments


CALI
CALI
Oct 29, 2018

Das sind „Bootsfender“ die sie wahrscheinlich am Strand gefunden haben..?! Fanden das eine witzige Idee 💡😍

Like

Corina Oelschläger
Corina Oelschläger
Oct 29, 2018

Das glaube ich gerne, dass ihr nach dem Tag in den Dünen platt wart... aber nach mächtig viel Spaß sieht es aus! Wahnsinn die Massen an Möwen !

Was sind das für bunte Anhänger in dem Baum...?

Like
bottom of page